Puno

zum Reisebericht Puno 2009

Puno hat rund 120 000 Einwohner und liegt am 3800 m hoch gelegenen Titicacasee. Aufgrund der Funktion des Sees als Wärmespeicher liegen die Temperaturen hier über denen der Umgebung (des Altiplano), daher kann etwas Landwirtschaft betrieben werden.

 

Puno ist Ausgangspunkt für diverse Touren auf den Titicacasee, wir besuchten die Uros (schwimmende Schilfinseln), die Insel Amantani und die Insel Taquile im Rahmen einer zweitägigen Schiffstour.