Kostentabelle

Alle Preise sind in Euro angegeben!

Indonesien

Das Preisniveau ist auf den Inseln unterschiedlich, Bali ist etwa deutlich teurer als Java. Dennoch einige Anhaltspunkte (Preise sind umgerechnet in Euro):

 

Hotel:

einfaches Backpackerhostel: 5-10

einfaches, einheimisches Hotel: 10-20

Mittelklassehotel: ab 20

deutlich teurer: in Cemoro Lawang (18 für Hostelzimmer), Bali (oft Verhandlungssache)

 

Essen:

am Straßenstand: 1-2

Einheimischenrestaurant: 2-4

Touristenrestaurant: 5-10

McDonalds-Menü: 1,5

 

Eintritte:

Tanah Lot (Bali): 3

Besakih (Bali): 1,2 + ca. 9 für einen obligatorischen Guide

Monkey Forrest (Ubud): 1,8

Bali Bird Park: 22 (!)

Bratan (Bali): 2,6

Craton (Yogyakarta): 0,4

Borobudur, Prambanan: jeweils 18 (9 mit ISIC Card)

Taman Safari: als Hotelgast 5, sonst 8

 

Transport:

1 Stunde Taxi: ca. 5

Auto mit Fahrer für den ganzen Tag: 40

Fähre Gilimanuk - Banyuwangi (45 min): 0,5

Zug Banyuwangi - Probolinggo (5h): 9 (eksekutif), 7 (business)

Zug Yogyakarta - Banjar (5h, zur Hauptreisezeit): 18

Angkot (kurze Strecke): 0,3-2 (oft Verhandlungssache)

Minibus Probolinggo - Cemoro Lawang: 2,2

Minibus Cemoro Lawang - Yogyakarta: Verhandlungssache, Zielpreis 10-13

Rikscha-Fahrer (2 km): Verhandlungssache, ca. 1-1,5

Tempeltour Yogyakarta (nur Transport): 5,3 (fixed price)

Green Canyon Tour: 11

Bus Banjar - Pangandaran: 2,6

Auto Pangandaran - Bandung: 13 p.P.

Bus Bandung - Puncak: 3

 

Sonstiges:

Pediküre: 4,5

Massage (1h): 9

Trinkwasser (1,5 Liter): 0,5

Snorkeltour Lovina: Verhandlungssache, Rufpreis 50, einige bezahlten 25

Wäsche: ~0,5/kg

Internet: ~0,5/h

Postkarte: ~ 0,2, Briefmarke dazu 0,8

Airport departure tax: Bandung: 4,5, Medan (intl): 6,5 

Malaysia

Malaysia ist, obwohl deutlich besser entwickelt, nur wenig teurer als Indonesien, vor allem beim Essen. Teurer sind Bus- und Zugtickets. Viele Preise sind fixiert (große Ausnahme: Taxis), daher fällt oftmals die Gringosteuer weg.

 

Hotel:

einfaches Backpackerhostel: 7-10

einfaches, einheimisches Hotel: 15-25

Mittelklassehotel: ab 30 (teurer in Kuala Lumpur)

 

Essen:

am Straßenstand: 1-2

Einheimischenrestaurant: 2-4

Touristenrestaurant: 5-10

McDonalds-Menü: 1,5

Sushi: ca. 13

 

Eintritte:

 

Penang Hill Funicular: 8 (mit ISIC-Karte 4)

Penang National Park: gratis

Kek Lok Si Tempel Penang: gratis

Lost World of Tambun: 10

Kuala Lumpur Tower: 12

Petronas Towers: über 20

Semenggoh Wildlife Centre: 2,5

Damai Beach Resort: <1

Bako Nationalpark: 5

 

Transport:

Penang Bussystem: ca. 0,5 pro Fahrt, auch lange Strecken unter 1

Bus Penang - Tanah Rata: 13

Bus Tanah Rata - Ipoh: 5

Schnellzug Ipoh - Kuala Lumpur: 11,6

U-Bahn, S-Bahn Kuala Lumpur: 0,6 pro Fahrt

Bus Kuala Lumpur - Melakka: 3

Airport Transfer Station Sentral - LCCT 3

Öffis Kuching: <1 pro Fahrt

Taxi Kuching Airport - Stadt 7 (fixed)

Minibus transfer Stadt - Kuching Airport: 1,5 p.P.

Minibus Kuching - Semenggoh und retour: 10

Minibus Kuching - Damai Beach und retour: 5

Boot Bako Nationalpark hin und retour: 25 (max. 5 Personen)

 

Sonstiges:

Internet: 0,5/h

Trinkwasser (1,5 Liter): 0,7

Magnum Eis: 1

Singapur

Singapur hat generell ein europäisches Preisniveau, obwohl man relativ günstig essen kann, wenn man will (chinese food stalls!).

 

Hotel: zu wenig Erfahrungswerte; generell teuer

 

Essen

Mc-Donalds-Menü: 4,5

Sushi am Flughafen: 17

Sushi zum Mitnehmen in der Stadt: 7

 

Eintritte:

Marina Bay Sands Ship: 13

 

Transport:

U-Bahn/S-Bahn: ~1-1,5 pro Fahrt

 

Sonstiges:

Internet: 1,3/h

Gepäckaufbewahrung Changi: ~ 4 / Tag und Stück

Cappucino (Costa Cafe): 4,3