Brasilien

Da wir noch zwei Wochen Zeit hatten, entschlossen wir uns kurzfristig, die Südostspitze Brasiliens zu besuchen.

 

Brasilien ist der fünftgrößte Staat der Erde und nimmt die Hälfte der Fläche Südamerikas ein (über 8 Millionen km² - die hundertfache Fläche Österreichs!). Fast 200 Millionen Einwohner leben hier, der Human Development Index beträgt 0,807. Zu beachten sind aber die riesigen Unterschiede zwischen den Städten an der Ostküste und den riesigen Amazonasgebieten.

 

Das Busnetz ist soweit gut ausgebaut, von Puerto Iguazu aus gibt es eine Direktverbindung nach Rio de Janeiro in ca. 20 Stunden.

 

Das Preisniveau ist durchschnittlich, Rio de Janeiro ist allerdings ein teures Pflaster, insbesondere was Unterkünfte angeht.

 

Zu beachten ist, dass hier Portugiesisch gesprochen wird, viele Leute verstehen aber auch Spanisch, nur wenige aber Englisch.

 

 

 

Wir sind von Puerto Iguazu aus direkt nach Rio de Janeiro gefahren und haben dort eine Woche verbracht. Über Curitiba sind wir dann zurück nach Argentinien gereist, Florianopolis haben wir wegen des schlechten Wetters ausgelassen.